Kastanientörtchen

Diese Woche wurde ich netterweise zur Eröffnung des Cafés Kastanientörtchen eingeladen. In dem hübschen, hellen "Hinterzimmer" eines Bilderladens auf der Kastanienallee hat sich diese neue Törtchenwerkstatt eingerichtet, mitsamt riesigem Kronleuchter und Flohmarktmöbeln, von denen viele auch zum Verkauf stehen.
Über die Zusammensetzung der Törtchen darf der Gast selbst entscheiden: zur Auswahl stehen verschiedene hausgebackene Böden (von glutenfreiem Bananenbrot, über veganem Ingwer-Karottenkuchen, Bienenstich, bis zu Brownie und Bisquitte), eine Reihe von Cremes (auch hier gab es vegane Varianten wie z.B. Himbeerpüree oder Kastaniencreme, aber auch milchige Optionen wie NY Cheesecake, Waldbeer- oder Vanillecreme oder Zitrone-Joghurt), sowie unterschiedliche frische Früchte und Nusstoppings.
Ich habe mich für die mittelgroße (und meiner Meinung nach schon für guten Hunger gemachte) Variante entschieden, mit zwei Böden, Bienenstich mit reichlich karamellisierten Mandeln und Karotte-Ingwer, zwei Cremes, Himbeerpürree und Zitrone-Joghurt, und frischen Mangostückchen. Lecker! Und so hübsch aufgetürmt!
Meine reizende Begleitung hat sich für eine kleine Option mit nur einem Boden und einer Creme entschieden, was aber auch ein schönes und immer noch reichhaltiges Törtchen ergeben hat: Bienenstich, Vanillecreme und sehr aromatische, frische Heidelbeeren - hmmmm!
Eine nette neue Idee und ein toller Tipp speziell auch für alle Leute mit Unverträglichkeiten oder speziellen Essensvorlieben.

Kastanientörtchen
Kastanienallee 60 [hier clicken für Google Maps]
Berlin - Mitte

Tel: 030 47052109

Tram M1 / 12 Zionskirchplatz
U8 Rosenthaler Platz / U2 Eberswalder Str

Offen: Di - So 10 - 18 Uhr

Brunchette bei Dinette

In einer eher ruhigen Ecke von Friedrichshain befindet sich das hübsche französische Café Dînette. Dort findet einmal im Monat ein wunderbarer Brunch aka Brunchette statt, das nächste Mal am 19. März. Ich träume immer noch von dem Trans Croque, den ich dort letztes Mal genossen habe: ein üppigst mit Pilzen, Spinat, Bechamelsauce, Käse, Spiegelei und Trüffelöl überbackenes Brot. Der sexy vegetarische Bruder des Croque Monsieur. Irgendwie zuviel von allem und gerade darum so gut!
Auch die hausgemachten Limonaden sind lecker, mit frischen Früchten und Kräutern.
Der French Toast aus Brioche mit hausgemachten Quittengelee war zwar ganz lecker, aber eher klein und lieblos präsentiert. Aber dieser Trans Croque, ah, alleine dafür möchte ich gerne bald nochmal zum Brunch dorthin!
Reservierung ist sehr empfehlenswert, es kann voll werden!

Dînette
Lehmbruckstrasse 9
Berlin-Friedrichshain
Tel: 030 75566038

S+U+Tram Warschauer Str

Offen:
Mo - Fr: 12 - 16 Uhr
So nur zu Brunchette (checkt die Facebookseite für Termine): 10:30 - 16:30 Uhr